Journey’s End: 1865